Kategorie: Spezielle Seminare

Kommunikation IM OTELO Bad Goisern auch im November –

Ein Abend mit praktischen Beispielen um Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen erfolgreicher zu gestalten.

Es geht rund um das Thema „Verstehen und Verstanden werden“. Wir kommunizieren mit Worten und mit der Körpersprache. Wie gesprochen wird ist entscheidend dafür, was verstanden wird. Wie gelingt ein Gespräch und was ist dabei wichtig? Wie lassen sich Schwierigkeiten beim Sprechen und Zuhören vermeiden? Wie kommuniziere ich klar und aufrichtig? Alle die Ihre kommunikativen Fähigkeiten erweitern wollen sind herzlich eingeladen.

  • WO:               Im OTELO Bad Goisern, Rudolf-von-Alt Weg 5
  • WANN:         Freitag, 22. November 2019,  18.30 – 20.30 Uhr
  • BEITRAG:      € 15,00

Kommunikation IM OTELO Bad Goisern –

Gelungene Kommunikation – vom Sprechen und Zuhören

Komm zu diesem Abend und probiere gleich aus!

Durchs Red´n kemman d´Leut zamm – eine bekannte Redewendung. Wir kommen zusammen und reden, wir kommunizieren miteinander – jeden TAG. Dabei können Verknotungen auftreten. Wie kann man diesen „Knoten“ lösen? Wie lassen sich Schwierigkeiten beim Sprechen und Zuhören vermeiden? An diesem Abend geht es um Möglichkeiten und Schwierigkeiten warum wir mit unseren Inhalten beim Gesprächspartner ankommen oder eben nicht.

  • WO:               Im OTELO Bad Goisern, Rudolf-von-Alt Weg 5
  • WANN:         25. Oktober 2019,  18.30 – 20.30 Uhr
  • BEITRAG:      € 15,00

SOMMER SPECIAL – GEFÜHLE

ZEIT FÜR GUTE KOMMUNIKATION

Herzliche Einladung an alle interessierten Menschen rund um das Thema Gefühlsausdruck!

Passen Aussage und Körpersprache (Gefühlsausdruck ohne Worte) zusammen findet klare zwischenmenschliche Kommunikation statt. Auch wenn ich meiner Gefühle nicht bewusst bin, drücke ich diese aus.

Wenn ich meine eigenen Gefühle wahrnehme und beschreibe, werden Missverständnisse minimiert und die Qualität der zwischenmenschlichen Kommunikation steigt.

  • WO: Seminarraum Sozialzentrum Bad Ischl, Bahnhofstraße
  • WANN: Samstag, 20. Juli 2019, 9 – 17 Uhr
  • BEITRAG: € 95,00