SEMINAR Teil III „Umgang mit Konflikten“

Besserer Umgang mit Konflikten

Viele Menschen haben Angst vor Konflikten und versuchen deshalb, diese zu vermeiden. So geschieht es häufig, dass ein vorhandenes Konfliktpotenzial z. B. gar nicht erst wahrgenommen wird oder dass man vorschnell nachgibt oder aber durch Aggressivität andere einschüchtert und so mögliche Konflikte im Vorfeld beendet. Die Vermeidungsstrategien sind hier vielfältig.

„Eine gelungene Konfliktbewältigung regelt nicht nur den Konflikt auf der inhaltlichen Ebene, sondern klärt und vertieft gleichzeitig die Beziehung zu unserem Gegenüber.“
(Gabriela Martens)

Inhalt:

  • Umgang mit Widerstand
  • den eigenen Konfliktstil kennenlernen
  • Konfliktsituationen konstruktiv bearbeiten
  • Wie gut bringe ich meine eigene Meinung „hinüber“?
  • selbstsicher und überzeugend auftreten

Basis für dieses Seminar ist das Grundseminar „Sprechen und Zuhören“.

Veranstaltungsort: Bad Ischl
Teilnehmer:
etwa 6 bis 12 Personen
Dauer: 3 Tage > 2 Termine á eineinhalb Tage
Termine: 9./10. November 2018 und 23./24. November 2018
Seminarbeitrag: EUR 360,– inkl. Unterlagen und Pausensnack

Verbindliche schriftliche Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn.

JETZT ZUM SEMINAR ANMELDEN Nähere Infos und Anmeldung – SEMINAR Teil 3

Tel. 0043-(0)660 – 763 16 18 oder per E-Mail an chris.mo@aon.at.

zurück zur Seminar-Übersicht