SOMMER SPECIAL – Verbindung in der Kommunikation herstellen

Brücke

Ein Kommunikationstraining mit praktischen Beispielen um Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen erfolgreicher zu gestalten.

Viele Menschen sind nur deshalb einsam, weil sie Dämme bauen statt Brücken. (Maurice Chevalier)

Wann immer sich zwei Menschen miteinander unterhalten, läuft dieses Gespräch gleichzeitig auf zwei Ebenen ab. Der Inhalt des Gesagten, die Worte, Informationen, etc. wird als Sachebene bezeichnet. Auf der Beziehungsebene drücken wir aus, wie wir zueinander stehen und was wir voneinander halten. Dies zeigen wir durch unsere Körpersprache (=ohne Worte).

Auch wenn wir nichts sagen, teilen wir etwas über uns mit. Ein Grundgesetz der Kommunikation: Man kann nicht „nicht“ kommunizieren!

Die gesprochenen Worte können uns voneinander trennen oder miteinander verbinden.

Wie wir eine bessere Verbindung in unserer zwischenmenschlichen Kommunikation schaffen und was dabei hilfreich ist, erfahren Sie an diesem Trainingstag.

Schwerpunkte sind u.a.

  • Warum alle Gefühle („die guten und die schlechten“) wichtig sind
  • wie uns die Idee sowie die Haltung der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg dabei unterstützt
  • Authentischen und ehrlichen Ausdruck fördern – „Wie sage ich es ohne Beschuldigung…“
  • Üben und ausprobieren

WO: Seminarraum Sozialzentrum Bad Ischl, Bahnhofstraße 14

WANN: Samstag, 25. Juni 2022 von 9 – 17 Uhr

BEITRAG: € 130,–

Anmeldung und nähere Infos unter +43 660 7631618 oder christine@kommunikations-training.at